Lau GmbH - Hemer - Prüfgeräte für Oberflächenschutz Prüfgeräte für Oberflächenschutz Schichtdickenmessgeräte DeFelsko 6000er Serie Pendel-Dämpfungsprüfer nach König / Persoz Color-Guide 45/0 - Handliches Spektralphotometer zur schnellen und zuverlässigen Farbprüfung und Qualitätssicherung Eindruckhärteprüfer nach Buchholz - Zur Messung des Eindruckwiderstandes von Lackschichten Micro-TRI-gloss - Portables Dreiwinkel-Reflektometer
 
 
Sie sind hier: Startseite | Produkte | Härte   Startseite | Impressum | Glossar
 
 








Das Unternehmen
Produkte
Dichte
Dispergieren
Farbe
Farbmischgeräte
Feuchtemessung
Filmauftrag
Glanz
Haftung
Härte
Kornfeinheit
Lupen
Prüfkarten
Prüfkoffer
Rauhigkeit
Schichtdicke
Viskosität

Kontakt

 
 

LAU GmbH

Ihmerter Strasse 29
D - 58675 Hemer

Telefon +49 (0) 23 72 | 800 14
Telefax +49 (0) 23 72 | 814 55




bei Lau GmbH - Hemer - Prüfgeräte für Oberflächenschutz






Bitte wählen Sie aus unserem Programm:

- Eindruckhärteprüfer nach Buchholz

- Härteprüfstab

- Pendel-Dämpfungsprüfer nach König / Persoz




Eindruckhärteprüfer nach Buchholz

DIN 53 153, ISO 2815


Zur Messung des Eindruckwiderstandes von Lackschichten mit einer Mindestschichtdicke von 15 µm. Ein definierter Eindring- körper hinterlässt nach 30 Sekunden Belastungsdauer eine bestimmte Eindrucklänge, die mit einem Präzisionsmikroskop ausgemessen wird.
Der Eindruckwiderstand errechnet sich aus der Formel
100 mm : Eindrucklänge


 


Art.Nr:

 
14-601 Eindruckhärteprüfer nach Buchholz einschl. Präzisionsmikroskop


    zurück zum Seitenanfang

Härteprüfstab


Einfaches Prüfgerät zur Ermittlung der Kraft die erforderlich ist, um eine Oberfläche mit einem definierten nagelförmigen Werkzeug zu verkratzen. Hartmetallkugelspitze mit wahlweise 0,75 mm oder 1 mm Durchmesser;

Drei verschiedene Messbereiche


0 –   300 g
0 – 1000 g
0 – 2000 g


 

 

Art.Nr:

 
14-801 Härteprüfstab


    zurück zum Seitenanfang

Pendel-Dämpfungsprüfer nach König / Persoz

DIN 53157, ISO 1522, NFT 30-016, SIS 18 41 86


Die Dämpfung eines auf einer Beschichtung schwingenden Pendels wird entsprechend den Normvorschriften bewertet. Die Schwingungen des Pendels werden umso stärker gedämpft, je weicher die Beschichtung ist.
Die Anzahl der Schwingungen wird über ein Digital-Zählwerk ermittelt.

 


Art.Nr:

 
14-401 Pendel-Dämpfungsprüfer nach König / Persoz


    zurück zum Seitenanfang

 


Neue Website online



Wir freuen uns, Sie auf unserer neuen Website zu begrüßen !




weitere Informationen...



LAU GmbH

Hönnetalstraße 181
D - 58675 Hemer

Telefon +49 (0) 23 72 | 800 14
Telefax +49 (0) 23 72 | 814 55


 
 
  Seite weiterempfehlen Seite drucken E-Mail senden