Lau GmbH - Hemer - Prüfgeräte für Oberflächenschutz Prüfgeräte für Oberflächenschutz Schichtdickenmessgeräte DeFelsko 6000er Serie Pendel-Dämpfungsprüfer nach König / Persoz Color-Guide 45/0 - Handliches Spektralphotometer zur schnellen und zuverlässigen Farbprüfung und Qualitätssicherung Eindruckhärteprüfer nach Buchholz - Zur Messung des Eindruckwiderstandes von Lackschichten Micro-TRI-gloss - Portables Dreiwinkel-Reflektometer
 
 
Sie sind hier: Startseite | Produkte | Schichtdicke   Startseite | Impressum | Glossar
 
 








Das Unternehmen
Produkte
Dichte
Dispergieren
Farbe
Farbmischgeräte
Feuchtemessung
Filmauftrag
Glanz
Haftung
Härte
Kornfeinheit
Lupen
Prüfkarten
Prüfkoffer
Rauhigkeit
Schichtdicke
Viskosität

Kontakt

 
 

LAU GmbH

Ihmerter Strasse 29
D - 58675 Hemer

Telefon +49 (0) 23 72 | 800 14
Telefax +49 (0) 23 72 | 814 55




Dichte







Bitte wählen Sie aus unserem Programm:

- Nass- und Trockenfilm-Messuhr

- Nassfilm-Dickenmesser (Kammform)

- Nassfilm-Dickenmesser (Radform)

- Paint Inspection Gage PIG-Universal

- QuaNix 1200

- QuaNix 1500

- Schichtdickenmessgeräte DeFelsko 6000er Serie

- Trockenfilm-Dickenmesser nach Rossmann (IG-Uhr)




Nass- und Trockenfilm-Messuhr

ISO 2808, ASTM D 1005, BS 3900 : C5


Mit dieser Messuhr wird der Niveau-Unterschied zwischen dem Anstrichuntergrund und der Filmoberfläche gemessen. Sowohl für trockene als auch für nasse Filme geeignet.

Art.Nr:

 
28-170 Nass- und Trockenfilm-Messuhr Messbereich 0-500 µm


Messbereich: 0-500 µm



 
    zurück zum Seitenanfang

Nassfilm-Dickenmesser (Kammform)

ISO 2808


Verschiedene Ausführungen einfacher Geräte zur Messung der Nassfilmdicke. Preisgünstige Messgeräte mit einfachster Handhabung. Kammförmige Edelstahl- oder Aluplatte mit gleichmäßig abgestuften Zähnen senkrecht auf den nassen Film setzen. Schichtdicke an der Benetzungsgrenze ablesen.

Art.Nr:

 
28-101 Nassfilm-Dickenmesser Kammform rechteckig Edelstahl, Messbereich 0-120 µm Mindestbestellmenge 2 Stück
28-102 Nassfilm-Dickenmesser Kammform rechteckig Edelstahl, Messbereich 0-600 µm 1 Set = 2 Stück
28-103 Nassfilm-Dickenmesser Kammform rechteckig Edelstahl, Messbereich 0-1200 µm Mindestbestellmenge 2 Stück
28-104 Nassfilm-Dickenmesser Kammform sechseckig Edelstahl, Messbereich 0-2000 µm Mindestbestellmenge 2 Stück
28-105 Nassfilm-Dickenmesser Kammform sechseckig Edelstahl, Messbereich 0-150 µm, 5 µm-Schritte Mindestbestellmenge 5 Stück
28-150 Nassfilm-Dickenmesser Kammform sechseckig Alu, Messbereich 0-2000 µm Mindestbestellmenge 5 Stück
28-151 Nassfilm-Dickenmesser Kammform sechseckig Alu, Messbereich 0-2000 µm (bei Abnahme ab 10 Stück; Preis je Stück)
28-152 Nassfilm-Dickenmesser Kammform sechseckig Alu, Messbereich 0-2000 µm (bei Abnahme von 20 Stück; Preis je Stück)
28-153 Nassfilm-Dickenmesser Kammform sechseckig Alu, Messbereich 0-2000 µm (bei Abnahme von 50 Stück; Preis je Stück)
58-154 Nassfilm-Dickenmesser Kammform sechseckig Alu, Messbereich 0-2000 µm (bei Abnahme von 100 Stück; Preis je Stück)


 



 
    zurück zum Seitenanfang

Nassfilm-Dickenmesser (Radform)

ISO 2808, ASTM D 1212, BS 3900 : C5


Nassfilm-Dickenmesser zur Bestimmung der Dicke von nassen Filmen auf ebenen sowie konvex und konkav gekrümmten Flächen. Das Doppelrad mit exzentrischer Mittelrippe wird über den nassen Anstrich gerollt.

Art.Nr:

 
28-001 Nassfilm-Dickenmesser Radform Messbereich 0-25 µm
28-002 Nassfilm-Dickenmesser Radform Messbereich 0-50 µm
28-003 Nassfilm-Dickenmesser Radform Messbereich 0-125 µm
28-004 Nassfilm-Dickenmesser Radform Messbereich 0-250 µm
28-005 Nassfilm-Dickenmesser Radform Messbereich 0-500 µm
28-006 Nassfilm-Dickenmesser Radform Messbereich 0-1000 µm
28-007 Nassfilm-Dickenmesser Radform Messbereich 0-1500 µm


Die Nassfilmdicke entspricht dem Skalenwert bei der Benetzungsgrenze auf der Mittelrippe.



 
    zurück zum Seitenanfang

Paint Inspection Gage PIG-Universal

DIN 50 986, ISO 2808, ASTM D 4138


Universell verwendbares Gerät zur Messung der trockenen Schichtdicke auf praktisch allen Untergründen nach dem Keilschnittverfahren.

Messbereich:

0-2000 µm

Zusatzwerkzeuge ermöglichen die Durchführung der Gitterschnitt- prüfung gemäß ISO 2409 und des Buchholz-Eindruckwiderstandes gemäß DIN 53 153. Der entstehende keilförmige Schnitt macht das Schichtsystem sichtbar. Durch das integrierte Messmikroskop kann nun die Schichtdicke bestimmt werden.

Funktion:

zur Schichtdickenmessung, Gitterschnittprüfung, Buchholz-Härteprüfung. Bestückbarer Revolverkopf

Messbereich:


2 – 2000 µm (erweiterbar auf 2 – 3000 µm)

Lieferumfang:


komplett mit drei Schneiden
Nr. 1 = 20 – 2000 µm; Teilung 20 µm
Nr. 2 = 10 – 1000 µm; Teilung 10 µm
Nr. 3 = 2 – 200 µm; Teilung 2 µm

Lieferbares Zubehör:


- Sonder-Schneide 2 – 100 µm; Teilung 1 µm
- Schneide 2 – 3000 µm; Teilung 30 µm
- Mehrschneidenmesser 1 mm zur Gitterschnittprüfung
- Mehrschneidenmesser 2 mm zur Gitterschnittprüfung
- Eindringwerkzeug nach Buchholz
- Aufsteckgewicht für Buchholz-Härteprüfung

Art.Nr:

 
28-250 Paint Inspection Gage PIG-Universal einschl. 3 Schneiden Nr. 1 - 3


 



 
    zurück zum Seitenanfang

QuaNix 1200



Die Messsonde wurde beim QuaNix 1200 direkt in das Gerät integriert. Diese Bauweise erlaubt eine komfortable Einhand- bedienung. Die kabel-und steckerlose Gerätekonstruktion erhöht darüber hinaus die Betriebssicherheit bei rauhen Arbeitsbedingungen. Trotz des großen Messbereichs von 0–2000µm mit einer unübertroffenen Auflösung des Messwertes entfällt ein komplizierter und oft auch kostspieliger Sonden- wechsel. Das meist umständliche und zeitaufwendige Kalibrieren gehört bei diesem Gerät der Vergangenheit an. Selbst ein Schalter für Ein- und Ausschalten ist überflüssig, da dies automatisch erfolgt. Die besondere Gerätekonstruktion erlaubt das Messen an schwer zugänglichen Stellen und wird durch die Messwertspeicherung und die Duplexanzeige erleichtert. Ausgelegt auf den härtesten Betrieb ist der Messkopf. Er wurde mit dem verschleißfesten Edelstein: Rubin bestückt und erhielten eine V-Nut zur Erleichterung der Messung auf Achsen und Stäben. Eine 9 Volt Blockbatterie versorgt die Geräte mit Strom und ermöglicht dank stromsparender Technik viele tausend Messungen.

Messbereich:

0 – 2000 µm bzw. 0 – 80 mil (umschaltbar)

Grundwerkstoff (Substrat):

FE wie Stahl oder Eisen

Art.Nr:

 
28-330 QuaNix 1200





 
    zurück zum Seitenanfang

QuaNix 1500

ISO 2808, ASTM D 1212, BS 3900 : C5


Beide Messsonden wurden beim QuaNix 1500 direkt in das Gerät integriert. Diese Bauweise erlaubt eine komfortable Einhandbedienung. Die kabel- und steckerlose Gerätekonstruktion erhöht darüber hinaus die Betriebssicherheit bei rauhen Arbeits- bedingungen. Trotz des großen Messbereichs von 0 – 5000 µm mit einer unübertroffenen Auflösung des Messwertes entfällt ein komplizierter und oft auch kostspieliger Sondenwechsel. Das meist umständliche und zeitaufwendige Kalibrieren gehört bei diesem Gerät der Vergangenheit an. Selbst ein Schalter für Ein- und Ausschalten ist überflüssig, da dies automatisch erfolgt. Die besondere Gerätekonstruktion erlaubt das Messen an schwer zugänglichen Stellen und wird durch die Messwertspeicherung und die Duplexanzeige erleichtert. Ausgelegt auf den härtesten Betrieb sind die Messköpfe. Sie wurden mit dem verschleißfesten Edelstein: Rubin bestückt und erhielten eine V-Nut zur Erleichterung der Messung auf Achsen und Stäben. Eine 9 Volt Blockbatterie versorgt die Geräte mit Strom und ermöglicht dank stromsparender Technik viele tausend Messungen.

Grundwerkstoff (Substrat):

FE wie Stahl oder Eisen NFE Nichteisenmetalle, z.B. Aluminium, Zink, Kupfer, Messing oder Edelstahl

Messbereich:

0 – 5000 µm bzw. 0 – 200 mil (umschaltbar)

Messwertanzeige:

von 0 bis 999 in µm
von 1 bis 5 in mm bzw.
von 0 bis 200 mil

Art.Nr:

 
28-335 QuaNix 1500





 
    zurück zum Seitenanfang

Schichtdickenmessgeräte DeFelsko 6000er Serie

DIN 50 981, DIN 50 982,
ISO 2178 und/oder DIN 50 984,
ISO 2360


Schichtdickenmessgerät zur zerstörungsfreien Messung nichtleitender Beschichtungen (Überzüge) auf Eisen- und Stahluntergrund sowie auf NE-Metallen - magnet-induktiv oder nach dem Wirbelstromverfahren.

Wahlweise mit integrierter oder externer Sonde zur Messung auf FE oder NFE-Untergründen sowie wahlweise mit kombinierter Sonde für beide Untergründe.

Folgende Modellausführungen sind lieferbar:


1. Basismodell -1


- Automatische permanent Selbsteichung
- Nullpunkt-Mittelwert Funktion für raue Untergründe
- Reset-Funktion
- Kalibrierzertifikat

2. Standardmodell -2


- Anzeige der statistischen Werte im Display
- Zusätzlich Speicher für 250 Messwerte
- IR-Sender zum Ausdruck der Werte auf optionalen
  IR-Drucker

3. Speichermodell -3


- Zusätzlich Speicher für bis zu 10000 Messwerte in bis zu   200 Gruppen
- Software mit Schnittstellenkabel für PC-Anwendung


Die gängigsten Ausführungen sind:


-

6000 F1

(2/3) ->integrierte Sonde zur Messung auf
  FE-Untergrund
-

6000 FS1

(2/3) ->separate Sonde zur Messung auf
  FE-Untergrund
-

6000 FN1

(2/3) ->integrierte Kombinationssonde
-

6000 FNS1

(2/3) ->externe Kombinationssonde
Die Standardsonden sind für einen Messbereich von 0-1500 µm ausgelegt.

Art.Nr:

 
28-911 PosiTector 6000 Modell F1
28-912 PosiTector 6000 Modell F2
28-913 PosiTector 6000 Modell F3
28-914 PosiTector 6000 Modell FS1
28-915 PosiTector 6000 Modell FS2
28-916 PosiTector 6000 Modell FS3
28-930 PosiTector 6000 Modell FN1
28-931 PosiTector 6000 Modell FN2
28-932 PosiTector 6000 Modell FN3
28-933 PosiTector 6000 Modell FNS1
28-934 PosiTector 6000 Modell FNS2
28-935 PosiTector 6000 Modell FNS3


 



 
    zurück zum Seitenanfang

Trockenfilm-Dickenmesser nach Rossmann (IG-Uhr)

ISO 2808, ASTM D 1005, BS 3900 : C5


Mit dieser Messuhr wird der Niveau-Unterschied zwischen dem Anstrichuntergrund und der Filmoberfläche gemessen. Für trockene Filme geeignet.

Art.Nr:

 
28-210 Trockenfilm-Dickenmesser nach Rossmann (IG-Uhr)


Messbereich: 0-500 µm



 
    zurück zum Seitenanfang

 


Neue Website online



Wir freuen uns, Sie auf unserer neuen Website zu begrüßen !




weitere Informationen...



LAU GmbH

Hönnetalstraße 181
D - 58675 Hemer

Telefon +49 (0) 23 72 | 800 14
Telefax +49 (0) 23 72 | 814 55


 
 
  Seite weiterempfehlen Seite drucken E-Mail senden